Kim Kardashians (34) gigantischer Busen führt seit ihrer zweiten Schwangerschaft fast schon ein Eigenleben. Die riesige Oberweite lässt sich auch offenbar gar nicht mehr in einem BH bändigen und so bekommt jeder, der es möchte einmal mehr Kims nackten Busen zu bestaunen.

In einem schwarzen transparenten Oberteil präsentierte sich das It-Girl vor den Fotografen. Die Ausrede, dass das helle Blitzlicht der Paparazzi die Kleidung durchsichtiger macht als noch vor dem heimischen Spiegel, zählt bei Kim nicht mehr. Schließlich wurde sie schon so oft genippelblitzt, dass man es fast gar nicht mehr zählen kann. Aber warum sollten diese Brüste auch versteckt werden? An Kims Körper gibt es immerhin rein gar nichts auszusetzen. In einem gewohnt engen Bleistiftrock betont sie ihre ausgeprägten Kurven und legt den perfekten Auftritt hin, Brustwarzen hin oder her. Und wer weiß, ob diese intime Aussicht von der cleveren Geschäftsfrau nicht ohnehin geplant war.

In diesem Quiz könnt ihr jetzt noch schnell euer Wissen über den Reality-Star testen!

Ein Teil des Kardashian-KlansFrederick M. Brown/Getty Images
Ein Teil des Kardashian-Klans
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015Getty Images
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015
John Legend mit Chrissy Teigen, Kim Kardashian und Kanye West bei seiner GeburtstagspartyGetty Images
John Legend mit Chrissy Teigen, Kim Kardashian und Kanye West bei seiner Geburtstagsparty


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de