Mit ihrem Cover-Shooting für die "Vanity Fair" vor wenigen Wochen zeigte sich Caitlyn Jenner (65) stolz einem breiten Publikum als Frau. Und auch in der Folge gab es bereits den einen oder anderen Auftritt mit der Familie, den die ehemalige Leichtathletin im Netz festhielt. Doch nun folgte ein weiterer Meilenstein auf ihrem Weg: Caitlyn hatte ihren ersten offiziellen Auftritt in der Öffentlichkeit.

In New York trat die berühmteste Transgender der Welt auf einer Veranstaltung im Rahmen des weltweiten "Gay Pride Weekends" auf. Im Dream Hotel in Manhattan erschien Caitlyn mit ein paar ihrer Freunde und wurde von den Anwesenden mit Begeisterung und Jubel in Empfang genommen. Begleitet wurde sie laut TMZ dabei von einem Kamerateam, das den denkwürdigen Auftritt für Caitlyns TV-Doku "I Am Cait" festhielt. Von der ebenfalls anwesenden Schauspielerin Candis Cayne bekam die 65-Jährige noch ein Ständchen vorgesungen: passenderweise den Song "I'm Every Woman". Auch auf Instagram wurden vom Veranstalter Bilder von Caitlyn hochgeladen, wie sie ausgelassen in der Menge steht und feiert. Nach ihrem lebenslangen Kampf scheint sie also endlich bei sich angekommen zu sein.

Khloe Kardashian, Kourtney Kardashian, Bruce Jenner, Kris Jenner, Rob Kardashian und Kim KardashianRon Galella, Ltd. / Getty Images
Khloe Kardashian, Kourtney Kardashian, Bruce Jenner, Kris Jenner, Rob Kardashian und Kim Kardashian
Bruce Jenner (heute Caitlyn) mit Ex-Frau Kris und den Töchtern Kendall und Kylie 2010Scott Nelson / Freier Fotograf / Getty Images
Bruce Jenner (heute Caitlyn) mit Ex-Frau Kris und den Töchtern Kendall und Kylie 2010
Kylie und Kendall mit ihren Eltern Bruce und Kris Jenner im Jahr 2000Scott Nelson / Getty Images
Kylie und Kendall mit ihren Eltern Bruce und Kris Jenner im Jahr 2000


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de