Nachdem Cara Delevingne (22) in Europa ihren Film "Auf Margos Spuren" promotete und anschließend mit ihren Promi-Freundinnen Taylor Swift (25), Kendall Jenner (19), Gigi Hadid (20) und Karlie Kloss (22) in London feierte, rufen nun wieder ihre Suicide Squad-Verpflichtungen. Deshalb ging es für Cara jetzt nach Kanada. Nach dem Termin- und Freizeitstress wohl doch recht müde landete die Britin in Toronto und wurde dort von Paparazzi in einem absolut unglamourösen Styling abgelichtet.

Cara Delevingne
S Fernandez / Splash News
Cara Delevingne

Doch Cara, die als Model stets von Kopf bis Fuß zurechtgemacht wird und in ihrer Freizeit zwar für lässige, aber sexy Looks bekannt ist, will es auf einem Langstreckenflug natürlich möglichst bequem haben. Deshalb trug sie kurzerhand einfach eine Trainingshose und eine sportliche Jacke. Selbst in diesem Gammel-Outfit sah die 22-Jährige cool aus. Natürlich verzichtete sie auch auf Make-up - das braucht man im Flieger ja nun wirklich nicht. Aber selbst wohl wissend, dass sicher wieder Fotografen auf sie warten würden, sah Cara es gar nicht ein, sich noch schnell zu schminken. Und das hat sie auch gar nicht nötig. Denn auch wenn man ihrem ungeschminkten Gesicht durchaus die Müdigkeit ansieht, kann sich Cara Delevingne ganz eindeutig ohne Make-up sehen lassen. Sie ist halt einfach eine Natural Beauty.

Cara Delevingne
Getty Images
Cara Delevingne
Cara Delevingne
Instagram / Cara Delevingne
Cara Delevingne