Kann es noch respekt- und geschmackloser werden? Wohl kaum! Bobbi Kristina (22) liegt im Hospiz im Sterben und findet einfach keinen Frieden. Wenn es nicht ihre nahen Verwandten sind, die für Drama sorgen, dann sind es die Paparazzi, die keine Rücksicht kennen. Doch die neueste Entwicklung setzt dem Ganzen wahrlich eine noch hässlichere Krone auf. Denn es wird doch aktuell tatsächlich ein Foto vom Sterbebett der jungen Frau zum Verkauf angeboten!

Wie TMZ berichtet, wird den US-Medien gerade ein Pic angepriesen, das Whitney Houstons (✝48) Tochter in ihrem Zimmer in der Klinik zeigt. Statt Bobbi Kristinas Privatsphäre und das Recht auf ein würdiges Ableben zu respektieren, drang eine Person, die angeblich zum "entfernten Familienkreis" der jungen Frau gehört, in den Raum ein und nutzte die traurige Situation aus.

Bisher gelangte das umstrittene Bild noch nicht an die Öffentlichkeit: Es wurde von den Magazinen und Online-Portalen, denen es zugespielt wurde, abgelehnt.

Nick Gordon und Bobbi Kristina 2012 in HollywoodMaury Phillips / Freier Fotograf
Nick Gordon und Bobbi Kristina 2012 in Hollywood
Bobbi KristinaGetty Images
Bobbi Kristina
Bobbi KristinaGetty Images
Bobbi Kristina


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de