Sein Traum von einem Leben als Superstar ist in Erfüllung gegangen. Mit seinem unglaublichen Gesang eroberte Severino Seeger (28) die Stimmen der Zuschauer von DSDS im Sturm und wurde schließlich zum Sieger gekürt. Doch statt einer erfolgreichen Gesangskarriere folgt nun der bittere Fall, denn seine gesamte Tour wurde abgesagt.

Nach einer kurzen Phase großen Glücks bekommt Severino gerade die Auswirkungen seiner Taten wie einen Bumerang am eigenen Leib zu spüren. Der anscheinend liebe und ehrgeizige Kandidat mit Frau und Kind entpuppte sich als schlimmer Finger. Damit hat er seine Fans schwer enttäuscht und auch der Sender RTL, dem er die großartigen Chancen verdankt, kehrte dem verurteilten Betrüger den Rücken zu. Für Severinos Laufbahn als Musiker hat dies fatale Folgen: Seine wenigen Auftritte wurden seither kaum besucht und seine Tour komplett gestrichen. Es sieht demnach ganz so aus, als würde Severino bereits das Karriere-Aus drohen, obwohl sein schillernder Weg als Star noch nicht einmal richtig begonnen hat.

Doch Severino lässt sich nicht entmutigen und glaubt weiterhin an seinen Aufstieg. Seinen Fans machte er gegenüber Promiflash eine vielversprechende Ansage, die ihr hier im Video seht:

Dieter Bohlen und Pietro Lombardi im April 2019 bei "Deutschland sucht den Superstar"
Getty Images
Dieter Bohlen und Pietro Lombardi im April 2019 bei "Deutschland sucht den Superstar"
Severino Seeger und seine Frau Rea bei "Let's Dance" 2015
Getty Images
Severino Seeger und seine Frau Rea bei "Let's Dance" 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de