Seit gestern Abend ist die zweite Staffel von Sing meinen Song endgültig zu Ende. Und um der beliebten Musikshow einen gebührenden Abschluss zu bieten, entschieden sich die Macher noch einmal die Songs des Abends in einer Episode zusammenzufassen. Doch nicht nur die besten Songs dieser Staffel, auch die der letzten, wurden da noch einmal präsentiert. So konnte man die ganz besonderen Momente der deutschen Musikgeschichte ganz in Ruhe noch einmal Revue passieren lassen.

Xavier Naidoo, Sarah Connor, Roger Cicero, Andreas Gabalier und Sandra Nasic
© VOX/Timmo Schreiber
Xavier Naidoo, Sarah Connor, Roger Cicero, Andreas Gabalier und Sandra Nasic

So zeigte der Sender noch einmal, wie Xavier Naidoo (43) in diesem Jahr "Auf uns" von Andreas Bourani (31) zum Besten gab und im Vorjahr Andreas Gabalier (30) mit seiner Interpretation von "Amoi seg' ma uns wieder" zu Tränen rührte. Auch die rockige Version von Yvonne Catterfelds (35) Ballade "Du hast mein Herz gebrochen", die Daniel Wirtz (39) seinen Kollegen präsentierte, konnten sich die Zuschauer noch einmal anhören. Ein Ohrenschmaus, der natürlich auch nicht in Vergessenheit geraten sollte, ist Sarah Connors (35) Performance zu Sashas (43) Hit "I feel lonely".

VOX/Timmo Schreiber

Alle Stars haben in den zwei Staffeln von "Sing meinen Song" zweifellos alles gegeben und mit Neuinterpretationen der bekanntesten Lieder ihrer Kollegen sowohl ihre Mitstreiter als auch das Publikum überzeugt. Doch was ist eure Meinung? Welcher der Musiker ist euer absoluter Liebling? Teilt uns doch in dieser Umfrage einfach kurz eure Meinung mit:

Christina Stürmer
VOX/ Markus Hertrich
Christina Stürmer

Wer ist euer absoluter "Sing meinen Song"-Liebling?

  • Andreas Bourani
  • Andreas Gabalier
  • Christina Stürmer
  • Daniel Wirtz
  • Die Prinzen
  • Gregor Meyle
  • Hartmut Engler
  • Roger Cicero
  • Sandra Nasic
  • Sarah Connor
  • Sasha
  • Yvonne Catterfeld
  • Xavier Naidoo
Ergebnisse zeigen