Ein fieser Facebook-Kommentar ist schnell geschrieben. Auf der Social-Media-Plattform tummeln sich allerlei Leute, die oftmals alles andere als sozial sind. Das musste auch DSDS-Star Pietro Lombardi (23) bereits mehrfach am eigenen Leib erfahren.

Sarah Engels und Pietro Lombardi
Facebook/Pietro Lombardi
Sarah Engels und Pietro Lombardi

Der Großteil seiner Fans freut sich über die regelmäßigen Updates und privaten Einblicke, die der Familienvater immer wieder ins Netz stellt. Neben all dem Baby-Stress nimmt er sich die Zeit, sein großes Glück über den kleinen Alessio mit der ganzen Welt zu teilen. Doch nicht alle, die bei seiner Seite auf "Gefällt mir" geklickt haben, mögen den Sänger tatsächlich. Dass er für den ein oder anderen Rechtschreibfehler Häme kassiert, stört den 23-Jährigen nicht, doch wenn es um seine Familie geht, toleriert er keine Beleidigungen.

Sarah Engels und Pietro Lombardi
WENN
Sarah Engels und Pietro Lombardi

Pietro veröffentlichte deshalb einen Appell an all die Hater, die seine beiden Liebsten angreifen - und er erntet dafür jede Menge Lob! Nach seinem persönlichen Aufruf der Toleranz lassen ihm viele unterstützende Worte zukommen. "Ihr zwei seid so süß und musstet da mit eurem Kleinen durch eine ganz schwere Zeit. Und das in dem Alter! Ihr seid echt stark und das sollte honoriert und nicht beschimpft werden", schreibt ein Fan. "Du bist ein klasse Vater. Weiter so", betont ein anderer. "Super geschrieben", ist einer der häufigsten Kommentare. Über diesen Support wird sich der starke Papa sicherlich freuen.

Sarah Engels und Pietro Lombardi
Getty Images
Sarah Engels und Pietro Lombardi