Lachen sie im Geheimen über die bösen Liebes-Aus-Gerüchte und könnten tatsächlich kaum glücklicher sein? Die Rede ist von Sabia Boulahrouz (37) und Rafael van der Vaart (32). Seitdem Rafael vom HSV zu Betis Sevilla gewechselt ist, wollen die Meldungen um eine Trennung nicht abreißen. Doch jetzt das: Angeblich ist alles ganz anders - Sabia soll schwanger sein!

Sabia Boulahrouz
Promiflash
Sabia Boulahrouz

Während sich der Kicker in Spanien aufhält und es sich dort neben dem Training auffallend gut gehen lässt, blieb Sabia in Deutschland zurück. Schnell hieß es, sie habe auch gar nicht vor, ihm zu folgen und zwar aus dem einfachen Grund, dass ihre Liebe gescheitert sei und sie und Rafael sich getrennt hätten. Doch laut Bild erfuhr die Zeitschrift Exklusive! jetzt etwas ganz anderes. So soll ein Vertrauter des Paare verraten haben, dass Sabia ein Baby erwartet und sich im zweiten Monat ihrer Schwangerschaft befände. "Sie bleibt in Hamburg - in der Obhut der Ärzte, denen sie vertraut", so der Insider.

Sabia Boulahrouz
ActionPress/Reni van Maren / Sunshine
Sabia Boulahrouz

Da die meisten Frauen eine Baby-News erst nach dem Erreichen der Drei-Monats-Hürde bekannt geben, könnte dies die Erklärung dafür sein, warum Sabia und Rafael den Trennungsspekulationen bisher nicht mit der freudigen Botschaft ein Ende bereiteten. Es bleibt aber abzuwarten, ob sich das süße Gerücht wirklich auch bewahrheitet.

Sabia Boulahrouz und Rafael van der Vaart
Splash News
Sabia Boulahrouz und Rafael van der Vaart