Die Ehe hat im Laufe der Zeit, im Vergleich zu ihren einstigen Idealen, an Bedeutung verloren. "Bis dass der Tod uns scheidet" wird heutzutage nicht mehr unbedingt wörtlich genommen. Nur allzu oft entschließen sich Ehepartner dazu, ihr Bündnis fürs Leben zu scheiden. Tom Cruise (53) hat dieses Szenario mittlerweile schon drei Mal durchgemacht und soll trotzdem noch heiratswütig sein. Die vierte Ehefrau könnte bereits feststehen.

Tom Cruise
WENN
Tom Cruise

Gerüchten zufolge soll Tom Cruise seiner neuen Freundin und Assistentin Emily Thomas einen Antrag machen wollen. Das Star-Magazin berichtete, dass der Hollywoodstar so verliebt in die neue Frau an seiner Seite sei, dass er ihr die alles entscheidende Frage stellen wollen würde. Bislang ist noch nicht mal die Beziehung zwischen den beiden offiziell bestätigt worden, aber die hübsche Brünette würde auf jeden Fall in Toms Beuteschema passen. Eine Ähnlichkeit zu seiner Ex-Frau Katie Holmes (36) ist nicht von der Hand zu weisen. Der bekennende Scientology-Anhänger hat die 22-Jährige vergangenes Jahr während der Dreharbeiten des Films Mission: Impossible - Rogue Nation kennen und angeblich auch lieben gelernt.

WENN

Sollten Tom und Emily sich trauen, wäre sie die vierte Ehefrau des Schauspielers. Mit ihren Vorgängerinnen Mimi Rogers (59), Nicole Kidman (48) und Katie Holmes konnte Tom sich offensichtlich doch keine Ewigkeit vorstellen.

Nicole Kidman und Tom Cruise
WENN
Nicole Kidman und Tom Cruise
Tom Cruise und Katie Holmes
Andres Otero/ WENN.com
Tom Cruise und Katie Holmes