Ryan Reynolds (38) liebt sein Leben als Vater. Seine Frau Blake Lively (27) und er sind seit Januar stolze Eltern ihrer gemeinsamen Tochter James Reynolds und genießen seither das harmonische Leben zu dritt. Dass es wirklich so weit kommen würde, hätte Ryan noch vor einem Jahr gar nicht erwartet. Denn er hatte Angst, dass sein Sperma nicht mehr fruchtbar sein könnte.

Im Interview mit Daily Mirror erzählte Ryan erstmals von seiner schlimmen Befürchtung, sich nicht mehr fortpflanzen zu können. Schließlich sei er nicht mehr der Jüngste und wüsste nicht, ob sich sein Alter nicht bereits auf seine Samen ausgewirkt hätte. "Ich bin in meinen späten 30er Jahren. Ich bin einfach glücklich, dass meine Jungs schwimmen können", verdeutlichte der Schauspieler seine Sorge auf ironische Weise.

Bei Blake und Ryan hat offensichtlich alles bestens funktioniert. Überglücklich und stolz machte der frischgebackene Vater klar: "Ich bin an einem schönen Ort, ich habe eine Familie und ein kleines Mädchen, und ich könnte gerade wirklich nicht glücklicher sein. Da ist kein Ort, an dem ich lieber wäre, ich habe den ultimativen Trumpf!"

Blake Lively und Ryan Reynolds bei der MET-Gala in New YorkMike Coppola/Getty Images
Blake Lively und Ryan Reynolds bei der MET-Gala in New York
Ryan Reynolds und Blake Lively beim "Trudeau State Dinner" im Weißen Haus in WashingtonGetty Images/ Pool/ Auswahl
Ryan Reynolds und Blake Lively beim "Trudeau State Dinner" im Weißen Haus in Washington
Blake Lively und Ryan Reynolds auf der Charles James: Beyond Fashion Gala in New YorkGetty Images/ Mike Coppola
Blake Lively und Ryan Reynolds auf der Charles James: Beyond Fashion Gala in New York


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de