Über beide Ohren sind sie verliebt, verlobt, aber noch nicht verheiratet - Daniel Lopes (38) und seine Freundin Magna leben glücklich in ihrer Heimat Brasilien und sind sich sicher, dass sie ohne einander nicht mehr leben können. Doch die Beziehung wird von einer Sache überschattet: Der Ex-DSDS-Teilnehmer ist hochverschuldet. Rund 100.000 Euro schuldet er allein dem Finanzamt in Deutschland und weitere 150.000 Euro weiteren Gläubigern. Dass solch ein Schuldenberg viele Frauen abschreckt, ist wohl klar, aber seine Magna sieht es anders.

Daniel Lopes mit Magna am Strand
Facebook / Daniel Lopes
Daniel Lopes mit Magna am Strand

"Ich bin aus Liebe mit ihm zusammen. Geld interessiert mich nicht! Ich frage mich eh, wie eine Frau mit jemandem nur aus Geldgründen zusammen sein kann? Für mich wäre das unerträglich!", erzählte sie gegenüber Bild. Als Geschäftsführerin eines Marken-Schuh-Geschäfts würde die hübsche Brünette zur Not die Familie auch selbst ernähren. Dementsprechend muss sich Daniel um dieses Problem nun auch keine Gedanken machen. Im Interview wird klar, wie verliebt die Brasilianerin in ihren Daniel ist und lobte ihn in höchsten Tönen: "Er schreibt tolle Lieder, ist ein super Sänger und als DJ ist er der Hammer! Ich habe erst vor Kurzem dadurch erkannt, dass er für die Musik geboren ist. Ihm kann keiner was vormachen!" Na, wenn das mal kein eindeutiger Liebesbeweis ist!

Daniel Lopes und Magna
Facebook / Daniel Lopes
Daniel Lopes und Magna
Daniel Lopes
Victoria Lindt/WENN.com
Daniel Lopes