Der Sieg bei DSDS in diesem Jahr hätte für Severino Seeger der Start einer großen Karriere werden können - stattdessen lief seitdem fast alles schief: Nach seiner Verurteilung vor Gericht wegen Betrugs musste der Sänger auch noch seine Tour absagen. Nun muss Severino den nächsten Tiefschlag verdauen: Sein Auto wurde aufgebrochen!

Severino Seeger
Ronny Hartmann/Getty Images
Severino Seeger

Nur kurz ließ Severino seinen Wagen in Dortmund-Hörde unbeaufsichtigt stehen, um sich mit seiner Frau und seiner Tochter einen neuen Wagen anzuschauen. Doch das genügte den unbekannten Tätern, die die Wertgegenstände im Auto bemerkten und zuschlugen: "Das war natürlich ein Fehler. Als wir nach 20 Minuten zurückkamen, war die rechte Seitenscheibe eingeschlagen. Ich war sprachlos und ärgerlich“, schilderte Severino gegenüber Bild seine Sicht der Dinge. Geklaut wurden Severino laut eigener Aussage zwei Geldbörsen, eine Luxus-Handtasche, ein Handy und eine Kinderdecke.

Severino Seeger
Facebook/Severino Seeger
Severino Seeger

Der entstandene Schaden: Umgerechnet 1000 Euro. Der Sänger erstattete Anzeige. Nun bleibt Severino nur noch der fromme Wunsch: "Ich hoffe, die Polizei fasst den Täter!

Severino Seeger
Patrick Hoffmann/WENN.com
Severino Seeger