Im vergangenen Jahr zog Justin Bieber (21) mit seiner Ice Bucket Challenge eine Menge Häme auf sich: Seine Fans beklagten sich darüber, dass in seinem Eiswasser gar keine Eiswürfel enthalten waren. Ob dies einer der Gründe ist, weshalb der Teenie-Star nun höchstpersönlich eine zweite Runde der nassen Spendenaktion für den guten Zweck einläutet?

Justin Bieber
DJDM/WENN
Justin Bieber

Auffällig bei Justins auf Instagram veröffentlichtem Video zur Challenge: Im Gegensatz zu den Clips aus dem vergangenen Jahr bedankt er sich nicht bei jemandem für die Nominierung - sondern teilt von Beginn an selbst die Nominierungen aus: Der aus den US-Medien bekannte Pfarrer Judah Smith, der Boxer Floyd Mayweather und sein Manager Scooter Braun (34). Kurz darauf zeigt Justin, dass er aus der Schelte des vergangenen Jahres gelernt hat: Eindeutig sind die Eiswürfel zu erkennen, die den Bieber bibbern lassen. Ob der Sänger mit seiner Aktion tatsächlich eine neue Runde der Ice Bucket Challenge startet? Es bleibt abzuwarten, wie die Nominierten reagieren.

Justin Bieber
Getty Images
Justin Bieber

Ihr wollt euch Justin Biebers aktuelle Ice Bucket Challenge anschauen? Das könnt ihr in unserem unten angehängten Clip tun:

Justin Bieber
Kmm/X17online.com
Justin Bieber