Cathy Hummels (27) hatte es am Anfang echt nicht leicht. Regelmäßig musste sie mit Shitstorms zurechtkommen und sich gegen die Öffentlichkeit zur Wehr setzen. "Prominenz kann man leider nicht lernen", sagt die Spielerfrau jetzt in einem Interview und erklärt, wie sie ihr zukünftiges Leben gestalten will.

Cathy Fischer
AEDT/WENN.com
Cathy Fischer

Wichtig sei es für Cathy, sich über die ganze Kritik hinwegzusetzen, weiterzuleben und sich davon nicht herunterziehen zu lassen. "Ich nehme mich manchmal nicht ganz so ernst. Ich wurde wieder stark und dachte mir: Du hast einen so tollen Mann, eine unglaublich liebevolle Familie und die treusten Freunde", meinte sie im Gespräch mit der Bild. Mittlerweile habe die 27-Jährige aus ihren bisherigen Fehlern gelernt. "Ich bin wahrscheinlich in jeden Fettnapf getreten, den man mir vor die Füße gestellt hat", sagte sie. Ihr Fazit: "Niederlagen gehören im Leben dazu. Wichtig ist, dass man daran wächst und lernt – und versucht, es in Zukunft besser zu machen."

Cathy Fischer
Patrick Hoffmann/WENN
Cathy Fischer

In diesem Sinne blickt Cathy nun in eine glorreiche Zukunft mit ihrem Gatten Mats (26). Und die sieht wirklich rosig aus. "Wir wollen Kinder, aber im Moment sind wir glücklich, so wie es ist."

Cathy Fischer
Instagram / catherinyyy
Cathy Fischer