Die letzten Wochen hat David Beckham (40) in den USA verbracht. Dort hat er die Zeit genutzt, um ausgiebig mit seiner Familie Urlaub zu machen, eine Bike-Tour mit Töchterchen Harper Seven (4) zu starten und die Fans mit süßen Posts in den sozialen Netzwerken auf dem Laufenden zu halten. Doch auch für eine Familie Beckham ist der Urlaub mal beendet - die Schule ruft nämlich. Und auch da beweist der Ex-Kicker wieder einmal, dass er als Familienvater einfach alles im Griff hat.

David Beckham, Victoria Beckham, Brooklyn Beckham, Romeo Beckham, Harper Seven Beckham und Cruz Beck
WENN.com
David Beckham, Victoria Beckham, Brooklyn Beckham, Romeo Beckham, Harper Seven Beckham und Cruz Beck

Pünktlich zum Schulanfang ging es für die Beckhams am Montag zurück aus den USA in die Heimat England. "Coming home", schrieb Mama Victoria (41) noch auf Instagram. Am Flughafen in Los Angeles starteten sie ihre Reise - Anführer des süßen Familientrosses: Papa David und die kleine Harper. Gekonnt trägt der Vater seine Tochter auf einem Arm und balanciert auf der anderen Schulter das Reisegepäck seiner Kleinen.

David Beckham, Brooklyn Beckham, Romeo Beckham, Harper Seven Beckham und Cruz Beckham
Instagram/victoriabeckham
David Beckham, Brooklyn Beckham, Romeo Beckham, Harper Seven Beckham und Cruz Beckham

Der Rest der Bande schreitet stylisch wie eh und je hinter den beiden her. Mit Sonnenbrillen und lässigem Gang präsentierten sich Davids und Victorias Söhne Brooklyn (16), Romeo (13) und Cruz (10) als echte Cool Kids. Ersterer war natürlich auf seinen UWheels unterwegs. Was für eine entspannte Familie!

David Beckham, Victoria Beckham, Brooklyn Beckham, Romeo Beckham, Harper Seven Beckham und Cruz Beck
GVK/Bauergriffin.com
David Beckham, Victoria Beckham, Brooklyn Beckham, Romeo Beckham, Harper Seven Beckham und Cruz Beck