Vor zwei Monaten verkündeten Ben Affleck (43) und Jennifer Garner (43) ihre Trennung. Seitdem wurde viel über die Gründe für dieses Liebes-Aus spekuliert. Einer davon soll Christine Ouzounian sein, die ehemalige Nanny der Affleck-Kinder. Ben soll eine längere Affäre mit ihr gehabt haben. Nun kamen weitere Details ihrer angeblichen Liebschaft heraus.

Ben Affleck
Tai Urban/WENN.com
Ben Affleck

Obwohl Ben Affleck die Beziehung zu Christine vehement abstreitet, kommen immer mehr Geschichten über die beiden ans Licht. Christine soll so verliebt in den Schauspieler gewesen sein, dass sie sich sogar ein Kind von ihm wünschte. Außerdem wohnte sie angeblich auf seine Kosten in einem Luxus-Hotel in Los Angeles. Die amerikanische OK veröffentlichte nun noch mehr pikante Informationen über Ben und Christine. Angeblich habe er die Blondine in der Dusche verführt - so sei es überhaupt erst zu der Affäre gekommen. Ein Insider verriet gegenüber der Zeitschrift, dass Christine in aller Öffentlichkeit mit ihrem Auserwählten flirtete. Außerdem soll sie alles dafür getan haben, dass Jennifer von der Liebelei Wind bekommt.

Christine Ouzounian
Splash News
Christine Ouzounian

Bald könnte der größte Albtraum der Familie Affleck/Garner wahr werden: Ihr Ex-Kindermädchen plant nämlich alle schmutzigen Details in einem Interview oder sogar einem Buch zu veröffentlichen.

Christine Ouzounian
AKM-GSI / Splash News
Christine Ouzounian