Quentin Tarantino (52) ist bekannt dafür, sensationelle und spektakuläre Hollywoodfilme zu drehen. Nach den Mega-Erfolgen von "Inglourious Basterds" und "Django Unchained" können die Filmfreunde gespannt sein, was der Star-Regisseur für einen neuen Streifen produziert. Diesmal hat er sich Channing Tatum (35) mit ins Boot geholt, was vor allem die weiblichen Kinogängerinnen freuen dürfte.

Quentin Tarantino
Getty Images
Quentin Tarantino

Das Warten hat bald ein Ende: Der neue und mit Sicherheit aktionreiche Western "The Hateful Eight" von Quentin Tarantino füllt ab 2016 die deutschen Kinosäle. Und so langsam wird das Geheimnis um den Cast aufgedeckt. Wieder mit dabei: Samuel L. Jackson (66), der so ziemlich in jedem Tarantino-Film mitspielt. Auch mit von der Partie: "21 Jump Street"-Star Channing Tatum. Ob er den sexy Cowboy mimen wird? Tarantino jedenfalls verrät Tatums Rolle noch nicht. Auf Instagram postete der "Magic Mike"-Darsteller Tatum jetzt ein Schnurrbart-Selfie, auf dem er eine Waffe hält und eine warme Pudelmütze aufhat. Ob es sich um ein Set-Bild handelt? Tatum gibt seinen Followern ein Rätsel auf: "Lasst uns gar nicht erst drüber reden, worum es hier geht?", was so viel heißt wie, dass es offensichtlich ist, wofür er vor der Filmkamera steht.

Channing Tatum
2012 Concorde Filmverleih GmbH
Channing Tatum

Nachdem im ersten Trailer von Tatum jedoch jede Spur fehlt, diskutieren die Fans im Netz. Wie jetzt auf ew.com bekannt wurde, scheint es sich um einen eher scherzhaften Gastauftritt von Channing Tatum zu handeln. Ob es dennoch zum Schusswechsel zwischen Hollywood-Hottie Tatum und Filmgröße Jackson kommt, ist ab Januar 2016 zu sehen.

Channing Tatum
WENN
Channing Tatum