2010 wird Menowin Fröhlich (28) Zweitplatzierter bei DSDS, nur wenige Jahre danach wird es um ihn musikalisch aber schon wieder ruhiger. Stattdessen macht Menowin mit Knast-Besuchen und übermäßigem Drogenkonsum von sich reden. Jetzt aber feiert er seinen Bühnen-Comeback und steht ganz öffentlich zu seiner Vergangenheit!

Menowin Fröhlich
menowin.de
Menowin Fröhlich

"Es ist nicht nur ein Comeback! So etwas hatte ich noch nicht: Es sind ja noch nie berühmte Leute wegen mir gekommen, um eine Release mit mir zu feiern", so Menowin im Interview mit Promiflash. Am Donnerstagabend präsentierte er seine neue Single "One Step Closer" im "The Pearl" in Berlin - und einige ehemalige Mitstreiter bei Promi Big Brother kamen zur Unterstützung. Neben Michael Ammer, der das Event mit veranstaltet hat, feuerten ihn auch Daniel Köllerer und Anja Schüte (51) an!

Menowin Fröhlich
SAT.1
Menowin Fröhlich

Nicht nur deswegen war Menowin enorm aufgeregt - für ihn bedeutet die neue Single ein Neuanfang und eine zweite Chance: "Der Druck ist natürlich groß, weil man in der Vergangenheit immer abgekackt hat."

Liz Kaeber, Menowin Fröhlich und Michael Ammer
AEDT/WENN.com
Liz Kaeber, Menowin Fröhlich und Michael Ammer

Wie Menowin den Auftritt gemeistert hat und was er aus seinen damaligen Problemen gelernt hat - das seht ihr im Video am Ende dieses Artikels.