Miley Cyrus (22) liebt es außergewöhnlich. Kannte man sie früher als braves Mädchen, will sie mittlerweile um jeden Preis auffallen. Nach den MTV Video Music Awards dachte man, sie würde sich von ihrer Haarpracht trennen. Doch die Dreadlocks bleiben.

Miley Cyrus, Sängerin
Apega/WENN.com
Miley Cyrus, Sängerin

Ob man es stylish findet oder nicht. Ihre Frisur ist auf jeden Fall ein echter Hingucker. Die Haarpracht lässt die Blondine noch wilder erscheinen. Ausgefallene Kostüme tragen ihren Teil dazu bei. Oder ist ihr Style einfach ein weiterer Indikator für einen negativen Lebenswandel? Für Faule eignet sich die Frisur super. Gekämmt werden muss die Mähne dann nämlich nicht mehr. Kürzlich schockte Miley damit, dass sie sich nach der Pressekonferenz zu den VMAs einen Joint anzündete und ihn sogar den Journalisten anbot.

Miley Cyrus
Getty Images
Miley Cyrus

Andererseits muss man sagen, dass viele Menschen Vertrauen in Miley haben. Schließlich wurde sie auch mit der Moderation der VMAs betraut. Fakt ist: Durch solche Auftritte gerät die Erinnerung an die Zeiten als Kinderstar der Serie Hannah Montana immer mehr in Vergessenheit.

Miley Cyrus
Kevork Djansezian/Getty Images
Miley Cyrus

Was sagt ihr zum neuen Look? Stimmt doch mal ab!

Soll Miley Cyrus ihre Haare abschneiden?

  • Ja, Dreadlocks sehen total ungepflegt aus!
  • Nein, Dreadlocks sehen total stylish aus!
Ergebnisse zeigen