Hugh Jackman (46) musste seine Rolle in dem neuen Film "Collateral Beauty" absagen. Die Aufregung war groß, denn ein Nachfolger musste schnell gefunden werden. Jetzt wurde bekannt, dass Will Smith (46) den Part übernehmen wird. Ob privat oder beruflich, bei ihm funktioniert gerade alles.

Schauspieler Will Smith
Brian Dowling/WENN.com
Schauspieler Will Smith

So kann man auch zu einer Hauptrolle kommen, da hat der beliebte Darsteller wirklich Glück gehabt. Der Plot klingt mehr als spannend. In dem Filmdrama geht es um den erfolgreichen Chef einer Werbeagentur. Jedoch widerfährt ihm ein herber Schicksalsschlag, sodass der Geschäftsmann mit einer starken Depression zu kämpfen hat.

Hugh Jackman
WENN.com
Hugh Jackman

Da der Hauptcharakter komplex angelegt ist, bekommt der 46-Jährige erneut die Chance zu beweisen, dass er auch in dramatischen Rollen brillieren kann. In "Das Streben nach Glück" hatte er bereits Erfolg mit einem ernsten Film. Sonst ist der Mime eher für seine Glanzleistungen in Comedy- oder Actionstreifen renommiert.

Will Smith
IPA/WENN.com
Will Smith

Experten sind aber von dieser Wahl vollkommen überzeugt. In einem Videobeitrag des Portals Collider kommentierte der unbeteiligte Produzent und Darsteller Jon Schnepp die Umbesetzung: "Will Smith ist ein großartiger Schauspieler, wenn er die Chance bekommt, wirklich zu spielen. Er ist großartig. Eine gute Idee, Hugh Jackman durch ihn zu ersetzen. Ich freue mich auf den Film."

Will Smith
FayesVision/WENN.com
Will Smith

Bis zur Veröffentlichung des Streifens dauert es aber noch eine Weile. In den USA soll der Film 2016 in die Kinos kommen. Wann der Film dann in Deutschland gezeigt wird, steht derzeit noch nicht fest.