Sam Smith (23) scheint eine Glückssträhne erwischt zu haben. Gerade wurde bekannt, dass er den Titelsong zum neuen James Bond-Film singen wird. Jetzt hat der Brite auch bei den "GQ Men Of The Year Awards" in London abgeräumt und wurde als bester Solo-Künstler ausgezeichnet.

Sam Smith
WENN
Sam Smith

Passend zum Event und zu seinem neuen Job präsentierte sich der 23-Jährige klassisch-elegant. Im schwarzen Abendanzug, weißen Smoking-Hemd und mit kecker Fliege war der Brite ein echter Hingucker. Seine stylishe Hornbrille rundete den Dandy-Look perfekt ab.

Sam Smith
WENN
Sam Smith

Über sein Outfit sagte der Künstler auf Instagram: "Ein fettes Danke außerdem an @dior, weil sie mich für letzte Nacht eingekleidet haben. Danke, dass ich mich so super gutaussehend fühlen dürfte – und wie Harry Potter." Stimmt. Seine Sehhilfe erinnert auf den zweiten Blick tatsächlich an die des Zauberschülers.

Sam Smith
Tim Edwards / WENN
Sam Smith

Modebewusstsein und Talent sind unerlässlich, um bei dem Contest geehrt zu werden. Sam reiht sich ziemlich gut in die Riege der weiteren Gewinner ein. Neben dem erblondeten Formel-1-Piloten Lewis Hamilton (30) bekam übrigens auch ein Deutscher einen Preis. Der zum Weltstar avancierte Christoph Waltz (58) riss sich die Trophäe in der Kategorie "Schauspiel" unter den Nagel. Zusätzlich zu den Awards für die Männer werden auch Frauen in einem separaten Wettbewerb ausgezeichnet.