Oh je, jetzt gibt es schon wieder Ärger! Rapper Tyga (25) und das Model Blac Chyna (27) haben offensichtlich Streit miteinander. Der Grund: Es soll um den Model-Job ihres gemeinsamen Sohnes King Cairo Stevenson (2) gehen.

Der kleine Sohnemann von Tyga will vermutlich in Papas Fußstapfen treten und ebenfalls berühmt werden. Zumindest trägt er bei seinem ersten Job als Model goldene Sneakers - das Markenzeichen seines Musiker-Vaters Aber ob das der Zweijährige wirklich will? Seine Mutter jedenfalls ist stinksauer darüber und möchte nicht, dass ihr Kleiner so vermarktet wird und im Rampenlicht steht.

Wie ein Insider gegenüber RadarOnline in einem Interview verraten hat, soll es jetzt Stress im Paradies geben: "Blac Chyna war sehr angepisst, als sie die professionellen Fotos ihres Sohnes sah." Weiterhin fährt die anonyme Quelle fort: "Tyga hat nicht mit ihr darüber gesprochen und sie will nicht, dass ihr Sohn so eine Öffentlichkeitsperson wird wie die Kardashians. Außerdem denkt sie, dass Tyga den Jungen dafür benutzen will, wenn es mit seiner Karriere nicht mehr so gut läuft."

Ob es da zu einer Einigung der Eltern kommen wird? Denn schließlich hat der Freund von Kylie Jenner (18) vor, seinen Sohn groß rauszubringen: "Tyga will, dass King Cairo mehr modelt, Werbung und Musik macht, in TV Shows zu sehen ist und er weiß, dass jetzt die Zeit dafür wäre."

TygaTwitter /Tyga
Tyga
Blac Chyna blacchyna / Instagram
Blac Chyna
Kylie Jenner mit ihrem Freund Tyga und dessen Sohn King CairoAko/Splash News
Kylie Jenner mit ihrem Freund Tyga und dessen Sohn King Cairo


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de