Ellen DeGeneres (57) lockt in ihrer Talkshow die prominenten Gäste gerne mal aus der Reserve. Auch Politiker wie Barack Obama (54) sind vor den außergewöhnlichen Aktionen nicht sicher. Nun wagte Hillary Clinton (67) einen Besuch und musste neben Antworten auf unangenehme Fragen auch das Tanzbein schwingen.

Zunächst gab es eine Stellungnahme zum E-Mail-Skandal, denn die 67-Jährige wollte kritische Gemüter beruhigen und die Sympathie der Wähler für sich gewinnen. Immerhin schauen regelmäßig 55 Millionen Amerikaner die Sendung. Doch wirkliche Aufmerksamkeit erregte die Demokratin mit einer witzigen Tanzeinlage. Leider alberte die Politikerin erst in der Werbepause – doch Ellen postete auf Instagram ein Video von der Aktion.

Der Mitschnitt heizte bislang fast 20.000 Kommentare ein. Die lustige Sequenz brachte das Live-Publikum zum Lachen und manch einer fragt sich nun, woher die Seniorin ihr Bewegungstalent hat. "Wow. Sie ist klasse. Sie kann das sogar besser als ich", gibt ein Follower auf Instagram zu. Ein anderer kommentiert: "So witzig! Ich könnte mir das für immer angucken!"

Dass solche Scherze gut ankommen, hat sich Hillary übrigens bei einem ihrer Kollegen abgeguckt. Der aktuelle Präsident ließ sich bereits auf ein Tänzchen mit Ellen ein.

Ellen DeGeneres während der Verleihung der "Freiheitsmedaille des Präsidenten" 2016Alex Wong / Staff
Ellen DeGeneres während der Verleihung der "Freiheitsmedaille des Präsidenten" 2016
Donald Trump und Hillary Clinton bei der 3. TV-Debatte in Las VegasGetty Images
Donald Trump und Hillary Clinton bei der 3. TV-Debatte in Las Vegas
Chelsea, Hillary und Bill Clinton bei einer Podiums-DiskussionGetty Images
Chelsea, Hillary und Bill Clinton bei einer Podiums-Diskussion


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de