Lindsay Lohan (29) ist zeigefreudig, denn die Schauspielerin ist super stolz auf ihren Body. Ein Schönheitsideal hat es ihr aber besonders angetan, sodass die 29-Jährige alles dafür tut, um eine Wespentaille zu haben. Doch mit ihrem neuen Beweisfoto ist sie mal wieder über das Ziel hinaus geschossen.

Lindsay Lohan
Instagram/Lindsay Lohan
Lindsay Lohan

Auf Instagram postete Lindsay ein Foto, das sie in ihrem Zimmer eines Luxus-Hotels zeigt. Dabei posiert sie vor den Vorhängen und setzt ihren tollen Körper lasziv in Szene. Doch ein wenig nachgeholfen hat die Gute auf jeden Fall! Das Korsett hat sie sich sowieso zu eng zugeschnürt – bleibt da überhaupt noch Luft zu atmen? Außerdem ist die Taille retuschiert, was man durch die Wölbung in den Vorhängen sofort merkt! Als wäre das nicht genug, ist die Wahl des Farbfilters noch dazu mehr als fragwürdig - Die Haut der 29-Jährigen ist total orange. Es scheint, als habe Lindsay zu viel Selbstbräuner aufgetragen.

Getty Images

Die Amerikanerin schreibt stolz über das Bild: "Ich liebe meine Taille ganz genau so, wie sie ist. Liebt euch selbst und seid gut zu anderen Menschen, dann habt ihr Erfolg, ganz egal was passiert." Was für eine Nachricht, doch ihre Follower fallen nicht darauf rein und starten einen Shitstorm: "Haha, ganz im Ernst, Lindsay. Wem willst du da was vormachen. Glaubst du, wir sind blind?" Enttarnt! Ihre lieben Worte aber wissen die Fans zu schätzen.

Lindsay Lohan
Gotcha Images / Splash News
Lindsay Lohan

Vielleicht sollte sich die Amerikanerin also besser auf Lebensweisheiten konzentrieren, als sich ständig Gedanken über ihren Köper zu machen.