Diese Wandelbarkeit und Experimentierfreudigkeit erinnert sehr stark an Kylie Jenner (18): Doch was die Jüngste des Kardashian-Jenner-Clans kann, das kann Verona Pooth (47) schon längst. Auf dem deutschen roten Teppich glänzte sie nun mit neuer Haarfarbe.

Verona Pooth
Patrick Hoffmann/WENN.com
Verona Pooth

Sie scheint es zu lieben, sich äußerlich zu verändern. Von ihrer langen Mähne verabschiedete sich Verona Pooth schon vor längerer Zeit, jetzt überzeugte sie die Öffentlichkeit mit ihrem neuen Ombré-Look. Passend zur "Holiday On Ice"-Gala in Hamburg trägt die Brünette jetzt nämlich eiskalte Haarspitzen. Das schrille Blau steht ihr super! Kaum zu glauben, dass das Umstyling gerade einmal eine halbe Stunde, bevor es auf den roten Teppich ging, stattfand: "Ich muss mich nur ein bisschen dran gewöhnen, weil das ist vor einer halben Stunde passiert und ich hatte noch nicht die große Chance so lange in den Spiegel zu schauen." Die Idee hatte die Frau von Franjo Pooth (46) schon eine Weile: "Aber ich hatte nie wirklich die Zeit, bei meinen dicken Haaren sind das drei, vier Stunden bis man wirklich alle gefärbt hat und heute hatte ich die Zeit, weil mein Flieger zu früh kam."

Verona Pooth
Facebook / Verona Pooth
Verona Pooth

Wie sexy die zweifache Mutter auf der Veranstaltung mit ihrer neuen Haarpracht strahlte, könnt ihr im Video sehen:

Verona Pooth
Jakob Kaliszewski/WENN
Verona Pooth