Die Schauspielerin Chloe Sevigny (40) legte vor Kurzem einen peinlichen Auftritt hin. Bei einer Premiere trug sie kürzlich ein Kleid, das mehr zeigte als ihre langen Beine.

Chloe Sevigny
Getty Images
Chloe Sevigny

Nachdem sie Anfang des Jahres mit ihrem Beziehungsstatus für Verwirrung gesorgt hatte, zeigte sie nun wieder eine sehr "private Seite" von sich. Die 40-Jährige lief am Wochenende nämlich bei der Premiere zu der neuen Staffel von American Horror Story über den roten Teppich. Dort trug sie eine Ausgabe des kleinen Schwarzen. Dabei liegt die Betonung auf "klein". Das Kleid war nämlich so kurz, dass hier und da mal der dunkle Spitzen-Slip der Schauspielerin herausblitzte. Peinlich! Mühsam versuchte sie immer wieder ihr Kleid zurechtzuzupfen. Sonst lies sie sich jedoch nichts anmerken. Sexy Blicke und intensives Posen standen trotz des Kleiderunfalls auf der Tagesordnung. Neben dem Höschen konnte man auch ihre langen dünnen Beine bewundern.

Chloe Sevigny
Getty Images
Chloe Sevigny

Dies ist nicht das erste Mal, dass man Chloe Sevignys Unterwäsche auf dem roten Teppich zu sehen bekam. Bei der Met-Gala 2012 konnte man ebenfalls bestaunen, was die Schauspielerin unter ihrem Kleid trug.

Chloe Sevigny
WENN
Chloe Sevigny