Immer wieder kamen in den letzten Wochen die Gerüchte auf, dass es in der Beziehung zwischen Fußballer Mario Götze (23) und seiner Freundin Ann-Kathrin Brömmel (25) ziemlich kriseln soll. Jetzt äußert sich der Manager erstmals zu den Gerüchten.

Mario Götze und Ann-Kathrin Brömmel
Instagram/gotzemario
Mario Götze und Ann-Kathrin Brömmel

Sie sind das Glamour-Paar der Bundesliga. WM-Held Mario Götze und seine Ann-Kathrin zeigen sich nicht nur gerne in der Öffentlichkeit, sondern posten auch mit Vorliebe gemeinsame Bilder und Videos in den sozialen Medien. Doch in der letzten Zeit wurden die Gerüchte immer lauter, dass sich das Paar in einer Krise befindet, sogar über eine Trennung wurde gemunkelt. Als sich Ann-Kathrin bei einem Instagram-Post von ihren Fans mit den Worten "auf Wiedersehen Deutschland" verabschiedet, wurden bereits viele Fans hellhörig. Als kurz darauf Mario ein Bild seiner Freundin mit dem Satz: "Vielen Dank für alles, Ann-Kathrin!" veröffentlichte, waren viele Fans gleich doppelt verwirrt um den Beziehungsstatus der beiden.

Mario Götze und Ann-Kathrin Brömmel
ActionPress
Mario Götze und Ann-Kathrin Brömmel

Der Manager der beiden gibt im Gespräch mit Bunte aber Entwarnung: "Ann-Kathrin ist nur jobtechnisch für ein paar Tage im Ausland - und Mario wollte nur seine Liebe zu ihr bekunden durch den Post. Da ist überhaupt nichts dran an den Gerüchten, da ist jede andere Interpretation falsch." Dazu, dass das Model ihre Dirndl-Schleife beim Wiesn-Besuch auf der falschen Seite (links = Single) trug, sagt der Manager: "Das war einfach nur ein Versehen, sie ist keine Münchnerin und weiß das auch nicht so genau mit der Schürze."

Mario Götze und Ann-Kathrin Brömmel
Facebook/Mario Götze
Mario Götze und Ann-Kathrin Brömmel