Bei der heimlichen Hochzeit von Isabella Cruise und ihrem Mann Max Parker am 18. September waren ihre Eltern Nicole Kidman (48) und Tom Cruise (53) nicht anwesend. Dennoch soll Nicole begeistert sein, dass Bella ihre große Liebe gefunden hat.

Nicole Kidman
Frederick M. Brown Getty Images Entertainment
Nicole Kidman

"Sie freut sich wirklich sehr für Bella", berichtet eine Nicole Kidman nah stehende Quelle gegenüber People. Die Hollywood-Schauspielerin wusste vorher nichts von der Hochzeit. Alle Berichte darüber, dass sie bei der Planung geholfen habe, seien falsch. Sie wünscht sich aber nur das Beste für Bella: "Sie ist wie alle Mütter und wünscht sich, dass ihr Kind glücklich ist. Und es sieht ehrlich gesagt danach aus, als sei Bella wirklich glücklich", so der Insider.

Isabella Cruise
Will Alexander/WENN.com
Isabella Cruise

Das Paar feierte eine sehr intime und kleine Hochzeit. Vater Tom Cruise und ihr älterer Bruder Connor (20) waren bei der Hochzeit ebenfalls nicht anwesend. Allerdings zahlte der Papa für das Fest. 2001 trennten sich Nicole und Tom nach elf Jahren Ehe. Im letzten Jahr sagte Nicole Kidman über ihre beiden Kinder: "Sie sind ehrlich, freundlich und arbeiten hart. Das sind Eigenschaften, die ich an meinen Kindern liebe."

Tom Cruise
Bulls Press
Tom Cruise