Mithilfe ihrer neuen App öffnet sich Kylie Jenner (18) gegenüber ihren Fans mehr denn je. Nachdem sie ihnen bereits einen Rundgang durch ihr Heim gewährte, gab sie nun sogar zusammen mit ihrem Freund Tyga (25) Einblicke in deren Beziehung. In einer Frage- & Antwort-Aktion ging das Paar auf jegliche Interessen ihrer Anhänger ein und gab so interessante Details aus seinem Liebesleben bekannt.

Tyga und Kylie Jenner
Instagram / kyliepictures
Tyga und Kylie Jenner

Entgegen der herrschenden Gerüchte soll es zwischen den beiden nicht kriseln, ganz im Gegenteil: "Wir widersprechen uns manchmal, aber wir streiten uns nicht wirklich", erklärte Tyga. Sie würden lieber versuchen, sich auf die spaßigen Dinge im Leben zu fokussieren. "Wenn wir aufeinander böse sind, fangen wir an zu lachen", erzählte Kylie über ihre Kylie Jenner App weiter.

Tyga und Kylie Jenner
Getty Images
Tyga und Kylie Jenner

Radar Online soll trotz der Aussagen der Verliebten Informationen eines Insiders erhalten haben, der zu berichten wusste, dass Kylie und Tyga eine Therapie besuchen würden, um ihre Beziehung zu festigen. Khloe (31) habe den Tipp für diese beziehungsrettende Maßnahme gegeben, der jetzt sogar schon den ersten Schritt in Richtung Heirat möglich gemacht haben soll. "Sie wollen heiraten, aber sie wollen sich hundertprozentig sicher sein und einander vertrauen, bevor sie den großen Schritt wagen", wie die Quelle behauptete.

Tyga und Kylie Jenner
Screenshot Youtube/ Tyga - Stimulated
Tyga und Kylie Jenner