Es war wohl eine der schockierensten Nachrichten, die Khloe Kardashian (31) seit langem erhalten haben muss: Ihr Ex Lamar Odom (35) schwebt in Lebensgefahr. Und das alles nur, weil er in einem Bordell zu viel Viagra schluckte. Doch nun kam heraus: Der ehemalige NBA-Spieler soll zudem Drogen im Blut gehabt haben.

Eigentlich wollte sich der Basketballer Lamar Odom mit fremden Mädchen vergnügen und mit ihnen einen schönen Abend verbringen. Jetzt liegt er bewusstlos im Krankenhaus. Dem US-amerikanischen Magazin TMZ liegen Informationen der behandelnden Ärzte vor. Sie haben in seinem Blut Kokain und Opium gefunden. Der giftige Mix aus Viagra und den Drogen führte zu einer Überdosis und dem Zusammenbruch.

Offensichtlich ertränkte Lamar seinen Liebeskummer im Alkohol und nahm Drogen, um wieder gut drauf zu sein. Doch erst kürzlich musste er aufgrund dieser Lebenswandels Abschied von zwei sehr guten Freunden nehmen. Seine Exfrau Khloe stand ihm damals zur Seite. Und auch heute, nach seiner schweren Überdosis, weicht sie nicht von seinem Krankenbett.

Lamar Odom und Khloe Kardashian bei einer Restaurant-Eröffnung 2009
Getty Images
Lamar Odom und Khloe Kardashian bei einer Restaurant-Eröffnung 2009
Kanye West, Kim Kardashian West, Kendall Jenner und Kylie Jenner
Getty Images
Kanye West, Kim Kardashian West, Kendall Jenner und Kylie Jenner
Lamar Odom bei einem Spiel der Los Angeles Clippers 2013
Getty Images
Lamar Odom bei einem Spiel der Los Angeles Clippers 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de