Normalerweise kennt man das: Kate Moss (41) an der Seite von Rüpel-Musikern. Doch nun soll sie einen jüngeren Grafen daten.

Hannah Young/REX

Vor ein paar Monaten hat sich das Model erst von ihrem Ehemann Jamie Hince (46) getrennt und nun soll sie schon wieder einen Neuen haben. Dabei soll es sich um niemand geringeres als Graf Nikolai von Bismarck handeln. Dieser ist geschlagene 13 Jahre jünger als die Blondine. Hat Kate nach Pete Doherty (36) und Jamie Hince genug von den Draufgängern und datet lieber brave Jungs? Scheint nicht so, denn ganz so brav soll der Graf gar nicht sein. Laut The Sun verriet ein Insider: "Nikolai ist ein richtiger Rock'n'Roll-Künstlertyp und die beiden können gut zusammen feiern." Klingt ganz so als würde der Modefotograf trotz des Altersunterschieds ganz gut in Kates Beuteschema passen. Dass die Blondine gerne Party macht ist kein Geheimnis. Außerdem erzählte die Quelle: "Das mit Kate und ihrem Ex Jamie ist wirklich vorbei, aber sie trägt den Ring immer noch, weil sie nicht zu viel Aufmerksamkeit auf die Situation lenken will. So konnten sich Nikolai und sie auch relativ unbemerkt treffen."

Kate Moss
Lexi Jones/WENN.com
Kate Moss

Das Model soll gut mit Debbie, Nikolais Mutter befreundet sein. So haben sich die beiden kennengelernt. Der Insider verriet außerdem, dass seine Mutter mit der Beziehung einverstanden ist.

Kate Moss
DGA/WENN.COM
Kate Moss