Aus verpixelt wird platin - Lange ließ sie die heißen Spekulationen um ihren neuen Look zu, jetzt setzte sie dem Wirbel endlich ein jähes Ende. Ariana Grande (22) veröffentlichte endlich das Cover zu ihrer neuen Single "Focus", das sie bereits in den letzten Tagen spannend angekündigt hatte. Für das Titelbild ließ sich der Superstar etwas ganz besonderes einfallen und schockt mit erblondetem Schopf. Krass!

Instagram / Ariana Grande

Dieser Look fällt auf - so haben wir die Popprinzessin wohl noch nie gesehen: Auf ihrer Instagram-Seite offenbarte Ariana Grande jetzt das Foto, auf das alle Fans so sehnsüchtig warten mussten. Das Cover zu ihrer neuen Single "Focus". Auf dem Schwarz-Weiß-Pic sieht man die Sängerin in lässiger Pose an einer Wand gelehnt, ihre Hände verdecken trotz weißem BH ihr freizügiges Dekolletè. Der Blick fällt aber vor allem auf ihre Frisur. Die Sängerin, die sonst für ihre braune Wallemähne bekannt ist, hat ihr Markenzeichen abgelegt. Steht da etwa ein Imagewechsel an?

Ariana Grande
Xavier Collin/Image Press/Splash
Ariana Grande

Auch ihre Kollegen und einstigen Jugendstars Selena Gomez (23) und Justin Bieber (21) zeigen sich aktuell mit ihren neuen Musikprojekten (die im Übrigen ungefähr zur selben Zeit Release feiern) wesentlich erwachsener und besonnener, als sonst. Arianas neue Single könnte diesem Trend folgen. Schließlich zeigte auch die junge Sängerin in der letzten Zeit sehr viel mehr Haut. Bleibt abzuwarten, ob auch ihr neuer Sound völlig anders klingt.

Justin Bieber und Ariana Grande
Ronin 47/Splash News
Justin Bieber und Ariana Grande