Rita Ora (24) weiß, was sie hat und wie sie es bestmöglich präsentiert. Während sie sich bei einigen ihrer Auftritte bereits oben ohne zeigte, ließ sie dieses Mal bei einer Feier in England das Unterteil weg und machte den Blick so frei für alle Schaulustigen.

Rita Ora
Gotcha Images / Splash News
Rita Ora

Bei der Eröffnung des neuen Restaurants "Sexy Fish" in London war auch Rita zu Gast. Anlässlich dieses Events hatte sich die Sängerin ein besonderes Outfit ausgesucht, das irgendwie unvollständig zu sein scheint. Unter einem Maxi-Ledermantel trug die Blondine einen schwarzen Rollkragenbody, darüber zog sie eine halbtransparente, schwarze Strumpfhose, deren Bund sie mit einem auffälligen Kettengürtel von Chanel kaschierte. Fehlt nur noch ein passendes Unterteil - könnte bei dieser Kleiderwahl vermutet werden. Doch nicht für Rita: Sie setzte auf den Unten-ohne-Look, bei dem sie ungeniert den Slip ihres Einteilers unter ihrer Strumpfhose durchblitzen ließ.

Rita Ora
Gotcha Images / Splash News
Rita Ora

Den Look perfektionierte sie mit schwarzen Pumps und einer großen Sonnenbrille. Nach ihrer Frisur zu urteilen, schaffte sie es nicht mehr rechtzeitig vom Stylisten zur Eröffnung, denn ihre Haarlängen waren noch immer eingedreht mit Spangen auf ihrem Kopf befestigt. Doch auch das scheint sich die Musikerin für ihren speziellen Auftritt genauso vorgestellt zu haben.

Rita Ora
Gotcha Images / Splash News
Rita Ora

Wie kommt Ritas Aufmachung bei euch an? Cool oder No-Go? Gebt hier eure Meinung ab:

Wie gefällt euch Rita Oras Unten-ohne-Look?

  • Super heiß, endlich mal was Neues!
  • Geht gar nicht!
Ergebnisse zeigen