Seit Tagen wacht die Familie Kardashian/Jenner am Krankenbett des mit dem Tode ringenden Lamar Odoms (35) und auch Kanye West (38) ist extra nach Las Vegas gereist. Doch er hält sich nicht in der Klinik auf, sondern hütet die Kinder.

Alle machen sich große Sorgen: Nach einer Sex-Party liegt Lamar Odom auf der Intensivstation, die Ärtzte kämpfen um sein Leben. Klar, dass seine nächsten Angehörigen ihn keine Minute aus den Augen lassen wollen. Der gesamte Kardashian/Jenner-Clan ist im Krankenhaus und bereitet sich auf das Schlimmste vor. Für Kinder ist dieses Umfeld allerdings nichts. Daher hat Kanye West die Rolle des Babysitters übernommen und passt nicht nur auf seine eigene Tochter Nori (2) auf, sondern auch auf die Kids seiner Schwägerin Kourtney (36). Das berichtet E! online.

Scott Disick (32), der Daddy von Mason (5), Reign und Penelope (3) kann selber nicht nach ihnen sehen. Er befindet sich momentan in einer Entzugsklinik in Malibu, um sein Alkoholproblem in den Griff zu bekommen.

Scott Disick und Kourtney Kardashian in Florida
Dimitrios Kambouris/Getty Images
Scott Disick und Kourtney Kardashian in Florida
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015
Getty Images
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015
Khloe Kardashian, Kourtney Kardashian, Kim Kardashian, Kris Jenner und Kylie Jenner
Frederick M. Brown / Getty
Khloe Kardashian, Kourtney Kardashian, Kim Kardashian, Kris Jenner und Kylie Jenner


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de