Nachdem GZSZ-Fans vor wenigen Tagen mit der Nachricht geschockt wurden, dass Serienliebling Vincent Krüger (24) der Soap im nächsten Jahr den Rücken zukehren wird, gibt es nun wieder eine tolle Neuigkeit aus dem Berliner "Kolle Kiez": Schon bald gibt es mit Anne-Catrin Märzke nämlich einen hübschen Neuzugang zum Ärzteteam des "Jeremias"-Krankenhaus.

Facebook/marzke.anne.catrin

Die schöne Blondine spielt "Dr. Maja Brünning" und ist bereits ab dem 3. November in der Rolle zu bewundern. Maja ist die neue Kollegin von Philip Höfer (Jörn Schlönvoigt, 29) und zeigt ganz offenes Interesse an dem jungen Arzt - auf Wunsch seines Bruders John Bachmann (Felix von Jascheroff, 33). Im Interview mit RTL beteuerte die 30-Jährige bereits, dass sie einen ganz speziellen Bezug zum Gesundheitswesen hat, denn viele ihrer Familienmitglieder arbeiten in dieser Branche: "Durch GZSZ konnte ich die Dissertation einfach überspringen und darf trotzdem als Ärztin im weißen Kittel rumlaufen." - und das ist ja wohl auch nicht schlecht.

Jörn Schlönvoigt und Felix von Jascheroff in einer GZSZ-Szene
RTL / Rolf Baumgartner
Jörn Schlönvoigt und Felix von Jascheroff in einer GZSZ-Szene

Ob sich eine Romanze zwischen Philip und Maja anbahnt, bleibt erstmal offen. Doch die Fans können sich sicherlich auf eine spannende Geschichte freuen.

Anne-Catrin Märzke
Schultz-Coulon/WENN.com
Anne-Catrin Märzke