Einfach mal wieder die Seele baumeln lassen und sich entspannen - das hat jetzt Neu-Mami Daniela Katzenberger (29) gemacht! Zusammen mit ihrer Schwester Jennifer Frankhauser (23) erholt sich die Katze vom stressigen Alltag.

Reality-Drehs, die Geburt der kleinen Sophia, der Baby-Alltag, Body-Frust, der Heiratsantrag, die Buchvorstellung - die letzten Wochen und Monate waren wohl die aufregendsten, die es im Leben von Kult-Blondine Daniela Katzenberger bisher gab. Da kommt nicht nur die "alte" Familie zu kurz, sondern auch die persönliche Entspannung und die Zeit, die man sonst für sich hatte. Um das zu ändern, packte Dani jetzt ihre kleine Schwester Jennifer ein und verbrachte mit ihr einen entspannten Wellness-Tag - ganz ohne Baby-Stress und Kameras. Oftmals betonte das TV-Sternchen in der letzten Zeit, dass sie unter dem Schlafmangel leidet und sich teilweise sehr erschöpft fühlt.

Eine Situation, die wohl jede Neu-Mama gut kennt. Und deshalb ist es richtig und wichtig, dass sich die Katze mal eine Auszeit nimmt - schließlich kann auch der Papa einen ganzen Tag lang das Kind hüten.

Jenny Frankhauser und ihre Schwester Daniela Katzenberger 2014 in LudwigshafenThomas Lohnes / Gettyimages
Jenny Frankhauser und ihre Schwester Daniela Katzenberger 2014 in Ludwigshafen
Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger mit SophiaMathis Wienand / Getty Images
Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger mit Sophia
Lucas Cordalis, Töchterchen Sophia und Daniela Katzenberger beim Photocall für ihre TV-Show in KölnMathis Wienand/Getty Images
Lucas Cordalis, Töchterchen Sophia und Daniela Katzenberger beim Photocall für ihre TV-Show in Köln


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de