Liam Hemsworth (25) ist ja bekanntlich ein ziemlich muskulöser Mann. Das hat er bereits mit einem Cover auf einem Fitness-Magazin beweisen. Für solch einen Körper muss man sicher viel Fleisch zu sich nehmen. Doch das macht der Hunger Games-Star jetzt gar nicht mehr: Seit fünf Monaten isst der Schauspieler nur noch veganes Essen.

Es fing alles damit an, dass der Amerikaner sich einigen Bluttests unterzog und man ihm im Anschluss sagte, er solle mehr rotes Fleisch essen. "Also fing ich damit an, und je mehr rotes Fleisch ich aß, umso schlechter fühlte ich mich", verriet er gegenüber Men's Fitness. Sein Co-Star Woody Harrelson (54) lebe auch seit circa 30 Jahren vegan. Er sei dann einer der ausschlaggebenden Gründe für den radikalen Lebenswandel gewesen. Doch auch seine Liebe zu Tieren hat ihn zum Umdenken gebracht.

Auf die Frage vieler Leute, ob er sich nicht unwohl fühle ganz ohne Fleisch, sagt er: "Es hat keine Nachteile so zu Essen. Ich fühle nichts außer Vorteile - mental und physisch. Ich liebe es." Schon seit fünf Monaten lebt der Bruder von Chris Hemsworth (32) völlig Tier-frei und macht auch so eine heiße Figur!

Liam Hemsworth und Miley Cyrus bei einem Event 2018
Rodin Eckenroth/Getty Images
Liam Hemsworth und Miley Cyrus bei einem Event 2018
Liam und Chris Hemsworth, Schauspieler
Kevin Winter/Getty Images
Liam und Chris Hemsworth, Schauspieler
Miley Cyrus und Liam Hemsworth bei der Oscar-Verleihung 2018
Dia Dipasupil/Getty Images
Miley Cyrus und Liam Hemsworth bei der Oscar-Verleihung 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de