Obwohl Sängerin Rihanna (27) selbst sagt, sie sei kein Partygirl, sieht sie zumindest immer wieder wie eins aus. Ihre Klamotten und ihre Frisuren sind meist total verrückt und ausgefallen. Jetzt hat sie sich mal wieder etwas Neues einfallen lassen: Sie hat sich die Haare schlumpfblau gefärbt - und es sieht echt lässig aus!

Rihanna
Christopher Polk/Getty Images
Rihanna

Wenn es jemand zu bunt treibt, dann ist es auf jeden Fall RiRi! Ihre Haare haben wirklich schon jede Station der Farbpalette durchlaufen. Es gab bereits einen pinken Pixie-Cut oder auch mal eine ellenlange rote Wallemähne. Diesmal hat sie zu blau gegriffen. Bei einem Konzert in Hollywood präsentiert die Musikerin ihre neuste Kopf-Kreation auf der Bühne. Bei einem Radio-Event performt sie einige ihrer Hits und schüttelt dazu heftig ihr wuscheliges Haupt.

Rihanna, Sängerin
WENN
Rihanna, Sängerin

Die schlumpfblauen Haare leuchten grell in Richtung Publikum. Besonders das Licht von hinten verstärkt die Leuchtkraft nochmal sehr. Auch wenn diese Nuance bei Normalos eher außergewöhnlich und skurril ist, so passt sie doch wieder perfekt zur verrückten Rihanna.

Rihanna
Twitter/rihanna
Rihanna