Vor einigen Tagen musste Schlagerstar Karel Gott (76) überraschend ins Krankenhaus eingeliefert werden. Dann die Schock-Diagnose: Er leidet an Lymphdrüsenkrebs. Die behandelnden Ärzte hatten ein Non-Hodgkin-Lymphom gefunden. Jetzt beginnt bereits die Behandlung in Form einer Chemotherapie.

Karel Gott
WENN
Karel Gott

Der 76-Jährige soll laut Bild gegen die Schmerzen sogar Morphium bekommen. Doch gegen den Krebs selbst hilft nur eine radikalere Behandlung: Der Sänger wird sich ab jetzt einer Chemotherapie unterziehen. Diese soll den Lymphdrüsenkrebs aus seinem Körper eliminieren. Laut seiner Frau Ivana, kämpfe er sehr tapfer gegen die heimtückische Krankheit. Bei Facebook schrieb die junge Frau des Tschechen bereits am Montag: "Die ganze Familie glaubt, dass Karel die Kraft findet, wieder gesund zu werden, auch dank eurer Unterstützung. Wir schaffen das gemeinsam."

Karel Gott
WENN
Karel Gott

Die Familie scheint davon überzeugt, dass es ihm schon bald wieder besser gehen wird und er den Krebs besiegen kann. Die Fans des vierfachen Vaters hoffen neben der Familie auch auf eine baldige Genesung.

Karel Gott
WENN
Karel Gott