Erst seit kurzer Zeit steht fest: Die beiden Musiker Gwen Stefani (46) und Blake Shelton (39) sind ein Paar! Das Management der ehemaligen No Doubt-Frontfrau bestätigte das mit einem kurzen Statement. Beide hatten sich erst vor knapp drei Monaten von ihren jeweiligen Ehepartnern getrennt. Jetzt steht eine Frage im Raum: War ihre neue Liebe etwa der Grund für die beiden Scheidungen?

Gwen Stefani, Blake Shelton
instagram.com/gwenstefani/
Gwen Stefani, Blake Shelton

Die Sängerin war insgesamt 20 Jahre mit ihrem Liebsten Gavin Rossdale (50) zusammen, davon 13 verheiratet. Dann vor Kurzem der Schock: Scheidung! Und auch ihr Neuer, der Country-Sänger Blake Shelton, war bis Ende Juli vier Jahre lang mit seiner Musikkollegin Miranda Lambert (31) verheiratet. Auch da kam ganz plötzlich die Trennung. Jetzt fragen sich viele Fans, ob die frische Liebe zwischen den beiden vielleicht sogar der Grund für das Ende ihrer Ehen gewesen ist.

Gwen Stefani und Gavin Rossdale
Getty Images
Gwen Stefani und Gavin Rossdale

Besser kennengelernt haben die Zwei sich spätestens im Jahr 2014, als sie zum ersten Mal gemeinsam in der Jury der siebten Staffel von The Voice saßen. Bereits da postete die Amerikanerin bei Instagram ein süßes Selfie von sich und dem Musiker. Das Auffällige: Schon damals schrieb sie ein kleines Herzchen dazu, das ausgeschrieben im Text "liebe ihn" heißen sollte. Ob beide Amerikaner sich tatsächlich deshalb von ihren langjährigen Partnern getrennt haben, wissen allerdings nur sie selbst. Geäußert hat sich dazu leider noch keiner.

Blake Shelton und Miranda Lambert
WENN
Blake Shelton und Miranda Lambert