Gwen Stefani (46) und Gavin Rossdale (50) sind kein Paar mehr, die Eheleute haben bereits im Sommer nach 20 Jahren Liebe die Scheidung eingereicht. Nun geht es um das Vermögen und den gemeinsamen Besitz. Einen ersten Schritt soll das einstige Traumpaar schon gegangen sein - das Luxus-Anwesen der Familie soll zum Verkauf stehen.

Gwen Stefani und Gavin Rossdale
ActionPress/REX FEATURES LTD.
Gwen Stefani und Gavin Rossdale

Über 800 Quadratmeter, sechs Schlafzimmer, neun Bäder, ein großer Pool im Garten - die Villa von Gwen Stefani und Gavin Rossdale ist an Luxus kaum zu übertreffen. Das vornehme Anwesen liegt in bester Lage in Beverly Hills, ist supermodern. Laut TMZ soll das Gelände mit Villa jetzt zum Verkauf stehen. 2007 erstand das Paar das Haus, auch wenn Gwen es nie wirklich mochte. Doch während der Immobilienkrise ergatterten die Eheleute das Hammer-Grundstück für 13,25 Millionen Dollar. Laut TMZ habe das einstige Familiennest der Sängerin aber inzwischen einen viel höheren Wert, durch den Verkauf könnten sie einen Gewinn von mehreren Millionen einheimsen. Da Gwen und Gavin das Haus damals gemeinsam gekauft haben, wird dieser dann wohl unter den beiden geteilt.

Gwen Stefani und Gavin Rossdale
Getty Images
Gwen Stefani und Gavin Rossdale

Ein heftiger Schritt, denn in dieser Villa sind die drei Kids des ehemaligen Musiker-Paares groß geworden. Doch für Gwen dürfte es wohl nur noch ein weiterer Schritt in ein neues Leben sein, sie hat mit ihrer alten Beziehung abgeschlossen und ist seit kurzer Zeit wieder frisch verliebt.

Gwen Stefani und Blake Shelton
Twitter/ Gwen Stefani
Gwen Stefani und Blake Shelton