Jetzt ist es raus: Gwen Stefani (46) und Blake Shelton (39) sind ein Paar. Dieses Geständnis kam für die meisten nicht allzu überraschend. Aber eine trifft es doch besonders hart: Blakes Ex-Frau Miranda Lambert (31) hat schwer an dieser Nachricht zu knabbern.

Gwen Stefani und Blake Shelton
Instagram/ Gwen Stefani
Gwen Stefani und Blake Shelton

Schon bei The Voice war immer eine gewisse knisternde Spannung zwischen Gwen und Blake zu spüren. Wie Hollywoodlife.com berichtete, versicherte er Miranda aber immer wieder, dass Gwen nicht sein Typ sei. Die No Doubt-Sängerin wäre ihm "zu dünn". Wie es den Anschein hat, hat ihr Blake dabei direkt ins Gesicht gelogen. Miranda fühlt sich verraten, da die Scheidung mit Blake erst im vergangenen Sommer vollzogen wurde.

Miranda Lambert
Mr. Blue/WENN.com
Miranda Lambert

Die Nachricht von Gwen und Blake macht ihr allerdings zusätzlich zu schaffen: "Miranda glaubt, dass das zwischen den beiden schon eine Weile läuft", sagte eine Quelle. "Sie glaubt ihnen nicht, dass es etwas Neues ist." Ihrer Meinung nach versuchen die beiden nur in der Öffentlichkeit gut dazustehen. Als ob die Pärchen-News nicht schon genug gewesen wären, wollten Gwen und Blake ihren ersten Auftritt als Paar haben.

Blake Shelton und Miranda Lambert
WENN
Blake Shelton und Miranda Lambert

Miranda war ebenfalls anwesend - das erste Mal nach der Trennung von Blake begegneten sie sich wieder. "Sie gewann einen der besten Awards in der Kategorie 'Sängerin des Jahres'. Das konnte sie nicht aufmuntern und sie konnte es nicht genießen. Sie versuchte die ganze Zeit ihre Tränen zurückzuhalten", erzählt der Insider. In ihrer Dankesrede bezeichnete sie den Award aber als Lichtblick in diesem Jahr.