Ganz stolz hatte Daniela Katzenberger (29) letzte Woche ein After-Baby-Bauch-Foto von sich im Internet gepostet. Ihre Fans waren begeistert, dass die frischgebackene Mama innerhalb von nur 11 Wochen ganze 18 Kilo verloren hat. Moderatorin und Fitness-Freak Charlotte Würdig (37) war nicht überzeugt. Sie disste die Katze mit einem Foto von sich selbst und dem Kommentar, dass das ja wohl besser ginge. Jetzt meldete sich die Verlobte von Lucas Cordalis (43) zu diesem Seitenhieb zu Wort!

Daniela Katzenberger
Facebook/ Daniela Katzenberger
Daniela Katzenberger

"Ich finde es cool, wenn jemand die Härte und die Disziplin hat, aber ich war halt lieber daheim und habe gestillt", verrät die Kult-Blondine im Interview mit RTL. Vor der laufenden Kamera zeigt sie immer noch stolz ihren Bauch, meint aber dass die Frau von Sido (34) nackt ja doch besser aussehe. Ihr Lucas baut seine Herzensdame aber schnell wieder auf: "Ich habe jedes Pfund, was sie während der Schwangerschaft zugenommen hat, geliebt. Sie macht es genau richtig, nicht übertrieben, und sie hat immer darauf geachtet, dass das Kind super Muttermilch bekommt."

Daniela Katzenberger und Charlotte Würdig
Facebook Charlotte Würdig; Facebook / Daniela Katzenberger
Daniela Katzenberger und Charlotte Würdig

Daniela, die Charlotte eigentlich mag, kann sich den fiesen Post der Moderatorin eigentlich nur so erklären: "Ich glaube, dass da ein bisschen eine Marketing-Strategie hinter steckt, weil sie eben diese Abnehm-Kurse anbietet." Ob die 37-Jährige diesen Vorwurf auf sich sitzen lässt?

Charlotte Würdig
charlottewuerdig / Instagram
Charlotte Würdig