Bis über beide Ohren strahlte Heidi Klum (42) gestern Abend, als sie zum zweiten Mal den Bambi überreicht bekam. Und ganz nebenbei: Die Modeikone sah fantastisch in ihrer lilafarbenen Robe aus. Bei der Model-Mama gab es anschließend natürlich Grund zum Feiern. Und das tat sie auch - mit Papa Günther Klum als "Date". Doch einer wurde vermisst: Heidis Freund Vito Schnabel (29).

Heidi Klum
WENN
Heidi Klum

Das Topmodel Heidi Klum wurde bei der diesjährigen Bambi-Verleihung für sein bisheriges Schaffen ausgezeichnet. In der Kategorie "Fashion" erhielt die schöne Blondine dafür die Auszeichnung - kein Wunder, denn Heidi ist seit mehr als 20 Jahren im Business und nicht nur eines der gefragtesten Models der Welt, sondern auch TV-Moderatorin, Jury-Mitglied, Fashionista und ganz nebenbei vierfache Mutter. Bei ihrer Dankesrede erwähnte sie dann einen ganz besonderen Mann - ihrem Vater hat die Bergisch-Gladbacherin eben einfach viel zu verdanken: "Papa, du bist das beste Date."

Heidi Klum
Facebook/ Heidi Klum
Heidi Klum

Doch wo war ihr Vito? Gegenüber Bunte.de verriet die 42-Jährige, wo sich ihr Liebster aufhielt: "Zu Hause, den sehe ich morgen, da freue ich mich schon darauf." Dann kann sie ja jetzt in Ruhe mit ihrem Schatz anstoßen.

Heidi Klum und Wolfgang Joop
Getty Images
Heidi Klum und Wolfgang Joop
Heidi Klum und Vito Schnabel nach einem Event
Splash News
Heidi Klum und Vito Schnabel nach einem Event