Bis über beide Ohren strahlte Heidi Klum (42) gestern Abend, als sie zum zweiten Mal den Bambi überreicht bekam. Und ganz nebenbei: Die Modeikone sah fantastisch in ihrer lilafarbenen Robe aus. Bei der Model-Mama gab es anschließend natürlich Grund zum Feiern. Und das tat sie auch - mit Papa Günther Klum als "Date". Doch einer wurde vermisst: Heidis Freund Vito Schnabel (29).

Das Topmodel Heidi Klum wurde bei der diesjährigen Bambi-Verleihung für sein bisheriges Schaffen ausgezeichnet. In der Kategorie "Fashion" erhielt die schöne Blondine dafür die Auszeichnung - kein Wunder, denn Heidi ist seit mehr als 20 Jahren im Business und nicht nur eines der gefragtesten Models der Welt, sondern auch TV-Moderatorin, Jury-Mitglied, Fashionista und ganz nebenbei vierfache Mutter. Bei ihrer Dankesrede erwähnte sie dann einen ganz besonderen Mann - ihrem Vater hat die Bergisch-Gladbacherin eben einfach viel zu verdanken: "Papa, du bist das beste Date."

Doch wo war ihr Vito? Gegenüber Bunte.de verriet die 42-Jährige, wo sich ihr Liebster aufhielt: "Zu Hause, den sehe ich morgen, da freue ich mich schon darauf." Dann kann sie ja jetzt in Ruhe mit ihrem Schatz anstoßen.

Heidi KlumCaroline McCredie/ Getty Images
Heidi Klum
Heidi KlumGetty Images Europe
Heidi Klum
Heidi KlumGetty Images
Heidi Klum
Heidi Klum und Vito Schnabel während der Mailänder Fashion WeekVittorio Zunino Celotto/Getty Images
Heidi Klum und Vito Schnabel während der Mailänder Fashion Week


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de