Gerade erst offenbarte der Ex-Two and a half Men-Schauspieler live im TV seine HIV-Infektion. Offen spricht Charlie Sheen (50) davon, dass er bereits vor vier Jahren die schreckliche Diagnose erhalten hat. Bis jetzt habe er verhindern wollen, dass diese Schock-Nachricht an die Öffentlichkeit gerät und Millionen von Dollar als Schweigegeld an diverse Personen aus seinem Umfeld gezahlt.

Charlie Sheen
Brian To/WENN.com
Charlie Sheen

Sein größtes Geheimnis hat der Hollywood-Star jetzt selbst gelüftet. Doch das tat er erst, nachdem wochenlang Gerüchte durch die Medien schwirrten, dass er der HIV-positiv getestete Star sei. Vorher wollte Charlie offenbar unter keinen Umständen, dass die Öffentlichkeit davon erfährt. "Ich habe Geld an Leute gezahlt, damit sie ruhig bleiben", verrät er in der Today Show.

Charlie Sheen
Getty Images
Charlie Sheen

"Nicht viele Leute aber ich hab, Jesus, ich will nicht falsch liegen, mehrere Millionen gezahlt", gesteht er weiter. Er selbst verurteilt die Leute, die sich von ihm Geld geben ließen: "Das ist Geld, das sie meinen Kindern wegnehmen."

Charlie Sheen
WENN
Charlie Sheen