Die Gerüchte hielten sich hartnäckig: Hat sich Hollywood-Star Charlie Sheen (50) mit dem HI-Virus infiziert? Jetzt hat sich der Schauspieler endlich selbst zu Wort gemeldet und bestätigt: "Ja, ich bin HIV-positiv!"

Diese "persönliche Ankündigung" wurde mit Spannung erwartet. Nach all den Spekulationen rund um seine Person wollte Charlie Sheen in der US-amerikanischen Fernsehsendung Today Show endlich reinen Tisch machen - und bestätigte seine HIV-Infektion. "Ich bin hier, um zu gestehen, dass ich HIV-positiv bin, dass ich infiziert bin", erklärte der Two and a half Men-Star und fuhr fort: "Es ist ein Wendepunkt im Leben."

Nach vielen Jahren voller privater Eskapaden steht Charlie Sheen nun wohl vor seinem größten Kampf. In Hollywood sorgte schon das Gerücht um seine HIV-Infektion für Unruhe. Einige seiner Ex-Partnerinnen zeigten sich geschockt. Durch das sehr späte Geständnis könnte Sheen nun auch eine Gefängnisstrafe drohen.

Alles zum traurigen Geständnis des Schauspielers lest ihr hier in den nächsten Stunden bei Promiflash. In diesem Video gibt es bereits erste Hintergründe:

Brooke Mueller und Charlie Sheen 2007 in Los AngelesKevin Winter / Getty Images
Brooke Mueller und Charlie Sheen 2007 in Los Angeles
Charlie SheenVisual/WENN.com
Charlie Sheen
Charlie Sheen bei der "Scary Movie 5"-Premiere in HollywoodGetty Images
Charlie Sheen bei der "Scary Movie 5"-Premiere in Hollywood
Charlie Sheen im November 2016 bei einem Baseball-Spiel in ClevelandEzra Shaw / Staff
Charlie Sheen im November 2016 bei einem Baseball-Spiel in Cleveland


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de