Vor einer Woche hatte Sabia Boulahrouz (37) ihren ersten Auftritt als Jurorin in der niederländischen Live-Show "Mindmasters live". Dabei postete die hübsche Brünette noch freudestrahlend ein Selfie von sich, um ihren Fans zu zeigen, wie sehr ihr dieser Job im TV Spaß macht. Doch jetzt ist es schon wieder vorbei mit ihrer aufregenden Arbeit: Das Format wurde nach nur zwei Sendungen kurzerhand abgesetzt!

"Natürlich finden wir es enorm schade, aber so etwas kann eben passieren: Nicht jede Show funktioniert", erklärt der TV-Direktor Peter Lubber in einem Senderstatement. Scheinbar haben die Quoten der Magier-Show mit Uri Geller (68) und Walter Rolfo nicht den Erwartungen der Fernsehmacher entsprochen. Trotz Verbesserungen, die schon nach der ersten Ausstrahlung ausprobiert worden sind, war das Publikum scheinbar nicht überzeugt.

Das heißt leider auch, dass die werdende Mutter jetzt ihren ersten großen TV-Job in den Niederlanden bereits nach zwei Folgen wieder aufgeben muss. Für die 37-Jährige werden aber sicher in Zukunft viele weitere Projekte auf sie warten.

Sabia Boulahrouz und Rafael van der Vaart im März 2015
Getty Images
Sabia Boulahrouz und Rafael van der Vaart im März 2015
Sabia Boulahrouz bei "Dance Dance Dance" 2016
Sascha Steinbach/Getty Images
Sabia Boulahrouz bei "Dance Dance Dance" 2016
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi im Juni 2018 bei "Let's Dance"
Getty Images
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi im Juni 2018 bei "Let's Dance"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de