Es dauert nicht mehr lange und dann wird wieder Weihnachten gefeiert. Das ist natürlich auch bei den Royals so. Es wird geschmückt, gebacken und gekocht - doch bei den einen eben früher als bei den anderen. Herzogin Kate (33) gehört eher zu der entspannten Sorte Hausfrau und Mutter. Sie lässt sich mit den Weihnachtsvorbereitungen Zeit.

Herzogin Kate
WENN.com
Herzogin Kate

Ist bei den britischen Royals womöglich schon der halbe Palast dekoriert und in Festtagsstimmung? Wenn es nach der 33-Jährigen geht, wohl eher nicht. "Ich habe noch nicht begonnen [zu dekorieren], aber George wird bald anfangen über Weihnachten zu sprechen", erzählte sie bei einer Veranstaltung, bei der der britische Express anwesend war. Der kleine Thronfolger liebe das Fest und könnte es demnach schon bald thematisieren.

Prinz George
Splash News
Prinz George

Noch ist im Hause Windsor also alles unweihnachtlich. Doch bald schon könnte sich das offenbar ändern. Denn kleine Kinder lieben nun mal alles was glitzert und leuchtet - da sind wohl auch die königlichen Kids keine Ausnahme. Wenn sie nur lang genug quengeln, wird Mama Kate sicherlich den Schmuck rausholen und für Feiertagsstimmung sorgen.

Prinzessin Charlotte
HRH The Duchess of Cambridge
Prinzessin Charlotte