Unfassbar, dass die süßen Zwillinge von Fürst Albert (57) und Charlène (37) nächste Woche bereits ihren ersten Geburtstag feiern. Seit einem Jahr erfreut sich die royale Königsfamilie in Monaco über Jacques und Gabriella. Ihre Geburtstagsparty ist jedenfalls schon bis ins kleinste Detail geplant.

Fürstin Charlène und Albert II von Monaco
Getty Images
Fürstin Charlène und Albert II von Monaco

Papa Fürst Albert und Mama Charlène geben sich die größte Mühe, dass der erste Ehrentag der niedlichen Zwillinge so aufregend wie möglich wird. Dabei sprudeln die Ideen bei den Royals so richtig über: "Ich habe einige Dinge im Kopf, aber bisher nicht entschieden, ob ich ihnen etwas Besonderes schenke, das sie in den nächsten Jahren noch haben werden, oder ob ich ihnen bessere Spielsachen schenken soll, als sie jetzt schon im Kinderzimmer haben", verrät der unschlüssige Vater amerikanischen Medien sein Dilemma. Klar ist hingegen, dass die Familie den bedeutenden Tag gemeinsam verbringen wird. Fürst Albert reist dafür extra einen Tag früher von der Pariser UN-Klimakonferenz ab.

Fürstin Charlène und Albert II von Monaco
SIPA/WENN.com
Fürstin Charlène und Albert II von Monaco

Bleibt zu hoffen, dass Jacques und Gabriella sich an ihrem Geburtstag gerne einem Blitzlichtgewitter stellen. Denn Fürst Albert verriet, dass er selbstverständlich alle wichtigen Momente mit seiner Kamera festhalten wird. Den Fans der Königsfamilie wird dieser Anblick wohl leider verwehrt bleiben, denn der 57-Jährige erklärt, dass die Feier privat bleiben soll.

Fürstin Charlène und Albert II von Monaco
VALERY HACHE/AFP/Getty Images
Fürstin Charlène und Albert II von Monaco