Nachdem VOX mit dem Club der roten Bänder einen absoluten Quoten-Hit feierte, zeigt sich der Sender auch mit seiner Show "Geschickt eingefädelt - Wer näht am besten?" sehr zufrieden. Noch bevor Guido Maria Kretschmer (50) heute Abend den Sieger des Nähwettbewerbs kürt, können sich die Fans bereits auf eine zweite Staffel des Formats freuen.

VOX/Andreas Friese

Bis zu 1,67 Millionen Zuschauer verfolgten mit Spannung, wer im Rennen mit Nadel und Faden das beste Geschick unter Beweis stellte. VOX verkündet nun, dass sich die Fans der Sendung im neuen Jahr auf einen weiteren Kampf der Hobbyschneider freuen dürfen. Denn auch 2016 werden wieder kreative Talente in mehreren Aufgaben gegeneinander antreten und dabei nützliche Tipps von Designer und TV-Liebling Guido Maria Kretschmer erhalten. Von den Ratschlägen haben auch die Finalisten Céline Voigt, Tobias Milse und Ella Steinmann profitiert, die heute mit dem Motto "Red Carpet Look" um die Krone des besten Nähtalents antreten.

Guido Maria Kretschmer
VOX/Andreas Friese
Guido Maria Kretschmer

Die Show stammt ursprünglich aus England, wo das Originalformat "The Great British Sewing Bee" entwickelt wurde. Auch bei BBC feiert der Kampf um Kreativität und Technik große Zuschauererfolge, daher entschied sich der Kölner Sender VOX für eine deutsche Version des Contests.

VOX/Andreas Friese